Rasenpflege

Rasen
© Rainer Sturm / pixelio

Sobald die Rasenfläche etwas abgetrocknet ist, kann man mit der Rasenpflege beginnen. Reste von Laub und Zweigen werden abgeharkt. Wird das Wetter milder, darf gedüngt werden. Ideal ist ein Stickstoffdünger, der mit 30 g/qm ausgebracht wird. So treiben die Gräser schnell aus und der Rasen wird rasch wieder grün. Etwa 1 Woche danach kommt der erste Rasenschnitt. Mit dem Vertikutieren noch warten bis die Gräser kräftig wachsen, damit sich Lücken anschließend schnell wieder schließen.

Tags: